DIY Spülmittel für den Hundenapf

Seit einiger Zeit mache ich das Spülmittel, um die Hundenäpfe zu säubern selbst. Das funktioniert wunderbar und sauber werden sie auch. Zugegeben, ich hab auch ein viel besseres Gefühl dabei und ich muss kein Spüli in Plastik verpackt kaufen.


Ihr könnt das auch gerne ganz einfach nachmachen.


Folgendes wird benötigt:


  • 400ml Glasflasche

  • 3 EL Kernseife

  • 1 EL Natron

  • 350ml heißes Wasser


Das ganze einfach gut vermischen und in die Glasflasche abfüllen und fertig ist das Spülmittel.


Man kann auch gerne ätherische Öle hinzugeben. Ich hab sie weggelassen, weil Finn und Samu aus den Näpfen ja essen und trinken und ich nicht möchte, dass es zu sehr nach den Ölen riecht.


Viel Spaß beim Nachmachen :)


Deine Lisa



29 Ansichten